Eine Idee entstand…

Unsere Reisen führen uns u.a. durch die ärmsten Länder dieser Erde.
Hier werden wir mit viel Leid und Elend konfrontiert. Besonders hart
trifft es immer die Kinder. Auch wir können daran nichts ändern,
aber … wir können einen Beitrag leisten, von dem doch einige dieser
Kinder profitieren. So fingen wir an, Filmberichte von unseren
Reisen zu erstellen und damit bei Vorträgen Spendengelder zu sammeln.

Dann stellten wir uns die Frage:


Wo sind die Spendengelder am besten aufgehoben?

Wir haben im Jahre 2005 unser Waisenhaus gesucht und gefunden:

Es liegt auf 4050 m hoch über La Paz in Bolivien und heißt Virgin dela Esperanza